16.10.2022 18:21 Alter: 53 days

Siegesserie der TVE-Supersenioren setzt sich fort

Von: Michael Blase/Erhard Schiffner

Wieder einmal gilt es Siege von Jairo Velasco-Ramirez und Ed Sasker zu feiern:

Beim 1000er ITF World Tennis Masters Turnier in Capdepera (Mallorca) v. 9. -15.10. - einem von 10 Turnieren der (höchsten)1000er Kategorie weltweit, davon nur 2 in Europa - gewann Jairo (an Position 1 gesetzt) in der Klasse He 75 nach hartem Kampf gegen seinen an Pos.8 gesetzten dänischen Konkurrenten Kasper Rud mit 6:2/4:6/6:3. Dieser Sieg ist umso höher einzuschätzen, da Kasper Rud im Viertelfinale den an Position 2 gesetzten Spanier Luis Flor de la Morena mit 6:3/7:6 (15:13 !!) besiegt hatte und, offensichtlich beflügelt durch diesen Erfolg, tags darauf gegen den Italiener Massimo Montemezzi (Pos.3 !) klar mit 6:1/6:1 gewann !

In der Klasse Herren 80 zeigte Ed, an Pos.2 gesetzt, wieder einmal seine derzeit tolle Form und wiederholte seinen kürzlichen Sieg vom Turnier in Feld am See (Österreich) gegen seinen langjährigen und an Pos. 1 plazierten Dauerkonkurrenten, Peter Pokorny (Österreich), mit demselben klaren Ergebnis von 6:1/6:2.

Den Erfolg der TVE-Supersenioren rundete ein 2. Platz in der He 75 Doppelkonkurrenz ab. Ed Sasker und ein weiterer TVE Supersenior: Alexandr Cernoch mussten sich im Finale nur der an Pos. 1 gesetzten österreichisch/englischen Paarung Helmut Flagel/Chris Ornstien mit 3:6/4:6 beugen.