Herzlich Willkommen!

Herzlich willkommen auf den Seiten des Tennisvereins Espelkamp-Mittwald e.V. Hier erhalten Sie Gelegenheit, sich umfassend über unseren Verein, den Spielbetrieb der Bundesliga- und anderer Mannschaften und dem "weißen Sport" generell zu informieren. Sollten Fragen offen bleiben, so können Sie selbstverständlich gern mit uns direkten Kontakt aufnehmen. Oder besuchen Sie uns einfach an der Trakehner Straße. Wir freuen uns auf Sie!                            Ihr Hadi Haschemi (1. Vorsitzender)

Aktuelles rund um den TVE

Paula Blaschke siegt in Waltrop

Drei unserer talentierten Mädels waren am vergangenen Wochenende in Castrop-Rauxel und haben dort an einem DTB-Tennisturnier teilgenommen. Beim Elektro-Wolske-Cup war Paula am erfolgreichsten und konnte die U14 Konkurrenz für...[mehr]

Jelena Petrovic wird Zweite beim OWL „WILSON TENNIS 10S“ CUP U9 in Lippstadt

Zeitgleich an diesem Wochenende fand im Tennispark Lippstadt unter der Turnierleitung von Hans-Joachim Meier und Antonius Luig der OWL „Wilson Tennis 10s“ Orange Cup U9 statt. 16 Junioren und 9 Juniorinnen aus OWL der Jahrgänge...[mehr]

Jugendkreismeisterschaften in Lübbecke - Teil 2

Auch der zweite Teil der Jugendkreismeisterschaften in Lübbecke verlief für die jugendlichen Tenniscracks des TVE überaus erfolgreich. Hier die Ergebnisse im...[mehr]

Jugendkreismeisterschaften in Lübbecke - Teil 1

‘The same procedere as every year’ könnte man sagen. Der erste Teil der Jugendkreismeisterschaften in Lübbecke ist gespielt und der TVE war wieder mal nicht zu bremsen. Hier die Ergebnisse im...[mehr]

Milla Blaschke siegt in Lippstadt

Am Wochenende 21. – 22.01.2017 fand im Tennispark Lippstadt unter der Leitung von Hans-Joachim Meier und Antonius Luig der „Wilson Tennis 10s“ Green Cup U10 statt. Milla konnte ihre derzeit gute Form bestätigen und gab sich von...[mehr]

Sport Rotter Cup in Lippstadt

Der Sport Rotter Cup in Lippstadt ist das letzte heimische Turnier im Jahr. Bei der 9. Auflage in diesem Jahr waren noch einmal viele TVE-ler mit dabei. Yunis von Oy schaffte es bei den U14 Junioren bis ins Finale, das er dann in...[mehr]